mobile-suche

Gravity Card 2018: Ticket für 18 Bikeparks

| Aktuell

Gravity Card 2018

Ab sofort kann die Gravity Card 2018 erworben werden. Langjährige Biker wissen: Die Gravity Card ist die gemeinsame Saisonkarte von Europas führenden Bikeparks. Zwar kostet sie meist ein wenig mehr, als die exklusive Saisonkarte der jeweiligen Parks, dafür braucht ihr euch nicht für eine Location entscheiden und könnt den gesamten Sommer auf 150 Trails in 18 Bikeparks in 6 Ländern shredden. Ideal also für alle, die auf Abwechslung stehen, oder demnächst einen Bikepark Roadtrip durch Europa planen.

Alle Gravity Card Bikeparks 2018

Zusätzlich zu den 16 Bikeparks der Gravity Card 2017 stoßen 2018 zwei weitere hinzu: Die Gravity Card 2018 gilt nun auch im Bikepark Innsbruck und für die Lifte der 3 Länder Enduro Trails am Reschenpass.

Preise Gravity Card 2018

Auch heuer ist die Gravity Card wieder etwas teuer geworden. Allerdings ist die Karte heuer auch in zwei zusätzlichen Bikeparks gültig. Der Preis von € 455,- ist also gerechtfertigt. Jugendliche die zwischen 1999 und 2001 geboren wurden, zahlen € 345,- und Kinder € 215,-

Je nachdem, welche Bikeparks ihr besucht, lohnt sich der Kauf der Gravity Card ab ca. 18 Bike Tagen. Im Gültigkeitszeitraum von 21.04 bis 04.11 2018 müsste das definitiv machbar sein 😉

1 Kommentar

Christian Rostin

Nehm Leogang raus und senkt bitte etwas den Preis. Der Park ist eine Zumutung. Scheiß lahme Strecken die nie hergerichtet werden. Lauter Schwachsinn der einem kiesweg mehr ähnelt als dh oder fr.



Sag deine Meinung