mobile-suche

Alle Gravity Card Bikeparks 2017

| Aktuell, Allgemein

Neues Gravity Card Mitglied: Bikepark Wurbauerkogel

Die Gravity Card ist DIE Saisonkarte für Downhiller und Freerider. Die Karte ermöglicht es das ganze Jahr über kostenlos in Europas 16 führenden Bikeparks zu shredden. So seid ihr beim Saisonkarten-Kauf nicht gezwungen, euch für einen Park zu entscheiden und müsst auch im Urlaub nicht für die Liftkarte bezahlen.

Der Bikepark Jasná scheidet 2017 aus dem Portfolio der Gravity Card aus. Stattdessen rücken aber drei andere Parks nach. Sowohl im neu errichteten Bikepark Wurbauerkogel (AT), als auch in der bei Enduro Fahrern beliebten Bike Republic Sölden (AT) fährt ihr mit der Gravity Card ab nächstem Jahr kostenlos. Auch der Bikepark Krvavec an der slowenisch österreichischen Grenze ist nun inbegriffen.

2017 ist bereits Schnee von gestern. Hier geht es zur Gravity Card 2018

Alle Gravity Card Bikeparks 2017

Neben den drei neu aufgenommenen Bikeparks finden sich noch 13 weitere europäische Parks im Portfolio der Gravity Card:

Preise Gravity Card 2017

Im Vergleich zum Vorjahr sind die Preise für die Gravity Card 2017 leider etwas gestiegen. Erwachsene zahlen heuer 439 Euro, Jugendliche 332 und Kinder 208 Euro.
Auf den ersten Blick viel Geld, doch dafür könnt ihr von 29. April bis 5. November 2017 sechzehn europäischen Bikeparks kostenlos nutzen. Je nachdem welche Parks ihr besucht, lohnt sich die Anschaffung der Karte daher bereits ab etwa 18 Bike-Tagen.

Ab 7. Dezember ist die Karte online erhältlich. Und wir wissen, sie macht sich auch unter dem Weihnachtsbaum verdammt gut 😉

Ride On!



Sag deine Meinung