mobile-suche
Navigation:
  1. Bikeparks > 
  2. Österreich
 > Bikeparks in der Steiermark

Bikeparks in der Steiermark

Bikeparks in der Steiermark

Bikeparks in der Steiermark? Da fällt den meisten nur der Bikepark Schladming Planai ein. Tatsächlich bietet die Steiermark Downhillern und Freeridern aber fünf unterschiedliche Bikeparks mit Liftunterstützung!
Wir stellen euch alle steirischen Bikeparks vor und sagen euch, wo ihr unbedingt einmal shredden müsst.

Der bekannteste Bikepark in der Steiermark

Klar, der Bikepark Schladming Planai ist der bekannteste Bikepark in der Steiermark. Schließlich war die Downhill Strecke schon mehrfach Austragungsort von Weltcups und anderen Rennen. Wem diese zu herausfordernd ist, fährt die einfachere Flowline oder den Rookie Trail.
Tipp an alle Northshore Fans: Der Jack Lumber Trail ist zwar recht kurz, dafür aber umso atemberaubender. Die Holzkonstruktion windet sich um einen Felsen und garantiert geniale Fotos und Videos 😉

Kosten für Tageskarte: 32 (E), 16 (K)
Saison: 2019 wegen Umbau geschlossen

(c) Roland Haschka, Blick auf Schladming

Ganzjährig biken in der Steiermark

Biken, auch im Winter? Ja! Die Schöckl Trail Area bietet ganzjährigen Lifttransport auf den Grazer Hausberg. Lediglich während der Revision bleibt die Bahn kurz geschlossen.
Der Schöckl ist eher für erfahrene Biker geeignet. Vor allem der Downhill hat es mit seinen vielen Wurzeln und Steinen ganz schön in sich. Ideal für alle, die naturbelassene Trails „Flow-Autobahnen“ vorziehen 😉

Kosten für Tageskarte: 30 (E), 20,80 (K)
Saison: Ganzjährig geöffnet

Schöckl Trailarea, (c) Peter Holoub

Steirischer Bikepark für Kids

Auch für Kinder gibt es einen kleinen Bikepark in der Steiermark. Die Reiteralm Trails nahe Schladming wurden extra für den Bike-Nachwuchs gebaut. Die kleinen können mit dem Zauberteppich nach oben fahren und dann über vier unterschiedlich schwere Trails nach unten rollen. Die einfachste Strecke ist sogar mit dem Laufrad fahrbar. Trails für Erwachsene werden gerade gebaut.

Bequem nach oben per Zauberteppich

Die „neuen“ Bikeparks in der Steiermark

Seit 2017 ist die Steiermark um zwei Bikeparks reicher. Im Bikepark Aflenz und im Bikepark Mariazell gelangen Biker jeweils mit einem Sessellift zum Start der Trails. In beiden Bikeparks gibt es zumindest eine schwierigere und eine leichtere Strecke.

Auch wenn die Bikepark-Dichte in Tirol oder Salzburg deutlich höher ist als in der Steiermark, lohnt sich auch dieses Bundesland für große und kleine Biker. Eure Anreise ist etwas länger? Checkt unsere Bikepark Karte, um zu entdecken, welche umliegenden Bikeparks auf eurem Weg in die Steiermark liegen!




Anzeige