mobile-suche
Navigation:
  1. Bikeparks > 
  2. Österreich
 > Schöckl Trail Area

Schöckl Trail Area

(Graz, Steiermark)

Schöckl Trailarea, (c) Peter Holoub

In der im Südosten Österreichs gelegenen Schöckl Trail Area finden erfahrene Rider einen Bikepark vor, der ganzjährig geöffnet hat und das Downhillherz höher schlagen lässt.

SaisonGanzjährig geöffnet
Mo – Fr von 9 bis 17 Uhr
Sa, So, Ft, Sommerferien von 9 bis 18 Uhr
(Einschränkungen beachten)
Strecken3 + Table Line
Maximale Höhendifferenz656 hm
LiftGondel
PreisTageskarte: 30 (E), 20,80 (K)
InfrastrukturBike-Verleih, Waschplatz, Minibike + Coaching Zone, Gastronomie
Benachbarte BikeparksBikepark Zauberberg Semmering (110 km)
Bikepark Pohorje / Maribor (110 km)
Bikepark Königsberg/Hollenstein (160 km)

Downhill Gedscho

Über 3,8 Kilometer schlängelt sich diese äußerst herausfordernde Strecke von der Bergstation bis ins Tal und verlangt selbst erfahrenen Downhill-Fahrern einiges ab. Der Trail ist gespickt mit schwierigen Wurzelpassagen und Steinfeldern, gepaart mit teils sehr steilem Gefälle.

Singletrail Gibim

Neben der extrem schweren Downhill Strecke bietet der Singletrail Fahrern die es gerne etwas gemütlicher haben wollen eine ordentliche Portion Flow. Verteilt auf die 4135 Meter lange Strecke finden sich Steine, Wurzeln und unzählige Kurven.

Freeride Hintumi

Die 850m lange Freeride Strecke startet nicht bei der Bergstation, sondern erst ab der Hälfte des Berges. Erreichbar ist sie sowohl über den Singletrail, als auch über die Downhill Strecke. Hier schlägt das Herz all jener höher, die niemals genug Airtime bekommen können. Neben Wellen und Stepdowns findet man hier als Höhepunkt einen 7 Meter Sprung über einen Gap. Sämtliche Sprünge sind umfahrbar.

Table Line & Streckenvarianten

Auf den letzten 350m vor der Talstation befindet sich ein geschotterter Trailabschnitt mit vielen Anliegern und Sprüngen. Wer Airtime sucht, ist hier genau richtig.

Entlang der einzelnen Trails befinden sich immer wieder Übergänge zwischen den einzelnen Strecken. So könnt ihr unterschiedliche Strecken kombinieren und eure persönliche Lieblingskombo fahren.

Infrastruktur

Im Zielbereich der Schöckl Trail Area laufen alle Strecken zusammen. Hier findet sich auch die Minibike+Coachingzone, die nicht nur Kinder lieben werden. Dank dem flachen Gelände kann gefahrlos an der Fahrtechnik gefeilt werden. Hier könnt ihr das Fahren von Wellen, kleinen Sprüngen und Anliegern üben. Auch ein Pumptrack findet sich hier.
Für den Hunger zwischendurch, oder das erfrischende Getränk danach stehen euch sowohl am Gipfel, als auch an der Talstation Gastronomieangebote zur Verfügung.

Öffnungszeiten Schöckl Trail Area

Abgesehen von zwei Revisionsterminen pro Jahr, befördert euch die Schöckl Seilbahn ganzjährig zum Start der Trails. Dabei gelten folgende Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage, Sommerferien von 9 bis 18 Uhr

Zur kalten Jahreszeit (November bis April) gelten verkürzte Öffnungszeiten.

Achtung: Wegen Revision bleibt die Seilbahn zwischen 5.11 und 17.11.2018 geschlossen.

Kosten Schöckl Trail Area

An der Talstation der Schöckl Seilbahn sind Tickets zu folgenden Konditionen erhältlich:

Tageskarte: 30 (E), 20,80 (K)
4-Stunden Karte: 20,90 (E), 13,50 (K)
Einzelfahrt: 11,30 (E), 6,40 (K), 10 (Senioren, Kleingr., Vereine, Studenten)
5 Fahrten: 50,40 (E), 23,20 (K)
10 Fahrten: 89,10 (E), 40,80 (K)
15 Fahrten: 117,20 (E), 71,50 (K)
Monatskarte: 149,90 (E), 104,00 (K)
Halbjahreskarte: 468,30 (E), 266,80 (K)

Zusätzlich müsst ihr eine Startnummer um sechs Euro erwerben. Diese wird am Rad befestigt und kann nach dem Biken wieder zurückgegeben werden. Ihr bekommt dafür fünf Euro retour.





Anzeige