mobile-suche
Navigation:
  1. Bikeparks > 
  2. Österreich
 > Feuerkogel Downhill

Feuerkogel Downhill

(Ebensee/Oberösterreich)

Startbogen Feuerkogel Downhill

Von ihren Erbauern wird die Downhill Strecke am Feuerkogel liebevoll „Die Dunkelschwarze“ genannt – und das nicht ohne Grund: Der naturbelassene Trail ist ausgesprochen technisch und führt über 1000 Höhenmeter steil bergab ins Tal.

Saison12. Mai – 28.10.2018, täglich von 8.30 bis 17.00 Uhr
Strecken1
Maximale Höhendifferenz1050 hm
LiftSeilbahn
Kosten32,50 € (Tageskarte), 21,70 € (Einzelfahrt)
InfrastrukturBikewash, Gastronomie
Benachbarte BikeparksBikepark Wurbauerkogel (100 km)
Bikepark Schladming Planai (110 km)
Virtuelle StreckenbesichtigungHier geht’s zur virtuellen Streckenbesichtigung

Seit der partiellen Neugestaltung der Strecke (2016) befindet sich der Start des Feuerkogel Downhills direkt an der Bergstation der Feuerkogel Seilbahn. Diese befördert euch mindestens jede halbe Stunde auf 1500 Meter Seehöhe.
Zu Beginn verläuft der Trail links parallel zur Forststraße und mündet schon bald in einem Latschenfeld. Die Strecke ist an dieser Stelle sehr eng und die vielen Steine inmitten der Latschen lassen alpines Flair aufkommen. Es folgt eine schnelle Passage über die Skipiste (Gruber neu), bevor der steinige Untergrund Waldboden weicht und der Trail wieder schmaler wird.
Schon bald durchquert man die Lawinenverbauung und folgt dem naturbelassenen Trail durch den Wald. Die Strecke ist gespickt mit Wurzeln und Steinen, kombiniert mit starkem Gefälle.
Zusätzlich zieren den Weg nach unten noch ein paar künstlich angelegt Drops (umfahrbar). Die wahren Herausforderungen stellen jedoch der grobe Untergrund und das wirklich steile Gelände dar. Vor allem bei Nässe darf die Schwierigkeit hier nicht unterschätzt werden!

Dem Wald folgt der 50 Grad steile Lawinenhang, dem die Strecke ihren Namen schuldet. An dieser Stelle ist der Trail recht steil und stellenweise ausgewaschen, der Untergrund jedoch fehlerverzeihender als im Waldstück zuvor.

Im untersten Teil der Downhillstrecke wird es etwas leichter und wer sich traut, darf es an dieser Stelle auch gerne einmal laufen lassen. Hier finden sich auch zwei große Wallrides, einige Anlieger und Drops.

Nach 5,6 km Downhill-Vergnügen steht euch am Ende des Trails eine Bike-Wash Station zur Verfügung. Hier habt ihr die Möglichkeit eure Bikes vor der nächsten Gondelfahrt vom Dreck zu befreien 😉

Virtuelle Streckenbesichtigung Feuerkogel Downhill

Ihr seid noch unsicher, ob der Feuerkogel Downhill das richtige für euch ist? Dann werft doch einfach einen Blick auf unsere virtuelle Streckenbesichtigung. Klickt euch durch die Bilder, um alle Details zu sehen. So könnt ihr einschätzen, ob die Strecke eurem Fahrkönnen entspricht.
Hier gehts zur virtuellen Streckenbesichtigung!

Preise und Öffnungszeiten Feuerkogel Downhill

Die Feuerkogel Seilbahn fährt von

12. Mai bis 28. Oktober 20178
täglich von 8.30 bis 17.00 Uhr.

Achtung! Zwischen 10. und 31. Juli 2018 ist die Strecke gesperrt!

Inklusive Biketransport bezahlt ihr
32,50 € für eine Tageskarte,
21,70 € für eine Einzelfahrt.




Anzeige