mobile-suche
Navigation:
  1. Bikeparks > 
  2. Deutschland
 > Bikepark Willingen

Bikepark Willingen

(Sauerland, Hessen)

Biker springt im Bikepark Willingen

Bike-Legende Diddie Schneider war im Bikepark Willingen maßgeblich am Streckenbau beteiligt. Ihr dürft daher zwei gut durchdachte Trails erwarten. Wir haben alle Informationen zum hessischen Bikepark Willingen im Überblick.

Saison7. April bis November 2018
Von 9:00 bis 17:00 Uhr
Strecken2 + Varianten, weitere in Planung
Maximale Höhendifferenz250 hm
LiftGondelbahn; zusätzlicher Sessellift im Bau
PreisTageskarte: 29,50 (E), 20,50 (K)
VerbundkarteGravity Card
InfrastrukturBike Verleih, Shop, Bike-Schule, Bike-Wash, Übungsparcours, Gastronomie
Benachbarte BikeparksBikepark Winterberg (30 km)
Bikepark Warstein (35 km)

Freeride

Die Freeride-Strecke im Bikepark Willingen ist für versierte Touren-Fahrer und Gravity Fans gleichermaßen geeignet. Denn der Trail ist mit etwas Bike-Erfahrung für jeden fahrbar. Mit zunehmender Geschwindigkeit steigt jedoch auch die Schwierigkeit, so dass auch erfahrenen Freeridern ein Lächeln ins Gesicht gezaubert wird.
Die Strecke beginnt zunächst recht flowig, bevor sie im mittleren Teil etwas ruppiger wird. In der Steilhangpassage finden sich zudem einige Northshore-Elemente. Der unterste Teil des Trails wird wieder einfacher. Hier genießt ihr Flow bis zur Talstation der Ettelsberg Seilbahn.

Downhill

Wie alle Strecken im Bikepark Willingen wurde auch der Downhill von Bike-Legende Diddie Schneider entworfen. Da es sich um eine ehemalige Weltcup Strecke handelt, überrascht es nur wenig, dass der Trail eurer Fahrtechnik so einiges abverlangt. Anfänger haben hier definitiv nichts verloren! Versierte Biker können sich hingegen langsam an die Strecke herantasten. Denn die schwierigsten Stellen können umfahren werden.
Gestartet wird auf einem zehn Meter hohem Erdhügel. Anschließend erwarten euch unzählige Sprünge, Gaps und Drops.
Wer ordentlich Gas gibt, schafft die 1,6 Kilometer lange Strecke in ca. zwei Minuten.

4-Cross & Übungsparcours

Parallel zum unteren Teil des Downhills führt die Four-Cross Strecke. Genauso wie der Downhill, war auch sie bereits Weltcup-Austragungsort. Auf 500 Metern Länge könnt ihr euch mit bis zu drei eurer Freunde messen. Nutzt die Anlieger und Sprünge, um Speed aufzubauen und als erster ins Ziel zu kommen.

All jene, die sich erst noch warm fahren wollen, sind am Übungsparcours hinter der Eishalle (nahe Talstation) richtig. Hier könnt ihr an eurer Fahrtechnik feilen und euch auf die nächste Abfahrt vorbereiten. Es erwarten euch Tables, Doubles, Anlieger, verschiedene Sprünge, Holzelemente und mehr.

Alles neu im Bikepark Willingen 2018

2018 ist für den Bikepark Willingen ein großes Jahr, denn kein geringerer als Bike Legende Diddie Schneider wurde mit der Überarbeitung bestehender und dem Bau neuer Trails beauftragt. Bereits im Herbst wurde mit dem Bau einer leichten Flow Country Strecke begonnen. Eine weitere Flow Strecke soll folgen. Weiters wird die bestehende Freeride grunderneuert und etwas anspruchsvoller gestaltet. Auch Verbindungen zwischen den Trails sind angedacht, um die Strecken beliebig kombinieren zu können.

Zudem wird im Frühjahr mit dem Bau eines neuen 8er Sessellifts begonnen. Dieser soll nach Fertigstellung Biker parallel zur Gondelbahn auf den Berg bringen. Dadurch werden Wartezeiten massiv reduziert und Konflikte mit Wander-Touristen vermieden.

Öffnungszeiten Bikepark Willingen

Die Gondelbahn Ettelsberg ist ganzjährig in Betrieb. Biker werden allerdings nur außerhalb der Skisaison befördert. Meist dauert die Bike-Saison im Bikepark Willingen von April bis Oktober. In manchen Jahren könnt ihr sogar von Ende März bis Anfang September shredden.

Heuer startete der Sommerbetrieb am 7. April und endet im November 2018.

An diesen Tagen ist der Lift im Bikepark Willingen täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Achtung: Zwischen 9. und 26 April findet die Frühjahrsrevision statt. Der Bikepark Willingen ist zu dieser Zeit nur Freitag bis Sonntag geöffnet.

Preise Bikepark Willingen

Bei den Tickets im Bikepark Willingen handelt es sich um pfandfreie Key Tickets. Dadurch habt ihr beim Zustieg zur Gondel die Hände frei.

Tageskarte: 29,50 (E), 20,50 (K)
Halbtageskarte: 21,50 (E), 13 (K)
2-Tageskarte: 52 (E), 36 (K)
10 Fahrten: 40 (E), 30 (K)
70 Fahrten: 155 (E), 105 (K)

Zusätzlich werden im Bikepark Willingen noch verschiedene Stunden-Karten angeboten. Für Langschläfer ist beispielsweise die ab 11 Uhr Karte um 25,50 Euro optimal 😉





Anzeige