mobile-suche
Navigation:
  1. Bikeparks > 
  2. Österreich
 > Freeride Trails Kitzsteinhorn

Freeride Trails Kitzsteinhorn

(Kaprun, Salzburg)

Biker am Kitzsteinhorn

Im Winter als Freeride-Paradies bekannt, bietet das Kitzsteinhorn im Sommer drei Trails für Biker. Unter dem Motto „Vom Schnee zum See“ könnt ihr über 1500 Höhenmeter vom Gletscher bis ins Tal zurücklegen.

SaisonMitte Juni bis Mitte September 2018
von 8:15 bis 16:30 Uhr
Strecken3
Maximale Höhendifferenz1500 hm
LiftGondel
Kosten Tageskarte44 (E), 33 (J), 22 (K)
Verbundkarte
InfrastrukturBikeschule, Gastronomie
Benachbarte BikeparksBikecircus Saalbach Hinterglemm (35 km)
Bikepark Leogang (35 km)

Geißstein Trail

Der Geißstein Trail startet beim Alpincenter Kaprun auf 2450 Metern Seehöhe. Klar, dass das Panorama dementsprechend beeindruckend ist. Neben tollen Berglandschaften erwarten euch am Weg zur Häuslalm vor allem kleinere Sprünge und Anlieger. Die Strecke ist 3,1 Kilometer lang und überwindet knapp 500 Höhenmeter. Wer die Abfahrt nochmals verlängern möchte, hängt noch den Wüstlau Trail an und genießt 1500 Tiefenmeter Abfahrtsvergnügen.

Wüstlau Trail

Die logische Verlängerung zum Geißsteintrail stellt der Wüstlau Trail dar. Er startet an der Häuslalm und schlängelt sich 7,7 Kilometer und 1070 Höhenmeter hinunter ins Tal. An manchen Stellen ist die Strecke deutlich anspruchsvoller als der vorgelagerte Geißsteintrail. Der Trail beinhaltet (nicht allzu schwere) Spitzkehren, Anlieger, Steinpassagen und so manche Wurzel.

Bachler Trail

Wer den Uphill nicht ehrt, ist den Bachler Trail nicht wert 😉 Denn der Trail ist nur mit eigener Muskelkraft erreichbar. Zwar könnt ihr einige Höhenmeter per Lift zurücklegen, das letzte Stück müsst ihr jedoch selbst hochradeln. Dafür erwahrten euch 5,2 Kilometer Abfahrt über 600 Höhenmeter. Die Strecke ist überwiegend naturbelassen aber trotzdem recht einfach zu fahren.

Öffnungszeiten Kitzsteinhorn Freeride Trails

Die Öffnungszeiten der Trails am Kitzsteinhorn variieren jährlich je nach Schneelage. Als Faustregel kann aber von einer Saison von Mitte Juni bis Mitte September ausgegangen werden. Sind die Trails geöffnet, bringen euch die Bergbahnen täglich von 8:15 bis 16:30 Uhr auf den Berg.

Preise Freeride Trails Kitzsteinhorn

Für das Freeride Vergnügen am Kitzsteinhorn müsst ihr mit folgenden Ticket-Kosten rechnen:

Tageskarte: 44 (E), 33 (J), 22 (K)
Einzelfahrt: 21 (E), 15,70 (J), 10,50 (K)
Saisonkarte: 305 (E), 229 (J), 152,50 (K)

Die Saisonkarte ist auch im Bikepark Leogang und in Saalbach Hinterglemm gültig.

Freeride Trails Kitzsteinhorn





Anzeige