mobile-suche
Navigation:
  1. Bikeparks > 
  2. Österreich
 > Bikepark Kirchberg Gaisberg

Bikepark Kirchberg Gaisberg

(Brixental/Tirol)
Gaisberg Trail im Bikepark Kirchberg

Das Tiroler Örtchen Kirchberg bietet Mountainbikern nicht nur einige lohnenswerte Touren, sondern auch drei Trails mit Liftunterstüzung. Der Gaisberg Trail war bereits Austragungsort der Austrian Masters. Doch auch weniger erfahrene Biker kommen im Bikepark Kirchberg auf ihre Kosten.

Saison10. Mai – 28. Oktober 2018
8:30-17:00 Uhr
(Einschränkungen beachten)
Strecken3
Maximale Höhendifferenz1000/450 hm
LiftKabinenbahn/Sessellift
PreisTageskarte: 42 € (E), 31,50 € (J), 21 € (K)
VerbundkarteKitzbüheler Alpen Trail Card
InfrastrukturBikeverleih, Bikeshop, Bikewash, Gastronomie
Benachbarte BikeparksSingletrail Harschbichl (20 km)
Bikepark Leogang (45 km)
Bikepark Samerberg (75 km)
Bikecircus Saalbach Hinterglemm (80 km)

Lisi Osl Trail

Der 2,3 Kilometer lange Lisi Osl Trail führt 450 Höhenmeter den Gaisberg hinab. Die Strecke ist eher einfach und somit auch für Singletrail-Einsteiger fahrbar, doch auch anspruchsvollere Fahrer werden an dem flowigen Trail ihre Freude haben.
Viele Kurven und Spitzkehren kennzeichnen den Charakter des Lisi Osl Trails. Kurze Tables, Anlieger und kleinere Sprünge sorgen für Abwechslung, um schwerere Abschnitte führt zusätzlich jedoch immer auch ein Chickenway.
Der Gaisberg-Sessellift führt bequem zum Start des Trails. An der Talstation befindet sich ein Bikeshop.

Gaisberg Trail

Der Gaisberg Trail startet ebenso wie der Lisi Osl Trail direkt an der Bergstation des Gaisbersesselliftes. Jedoch ist dieser Trail anspruchsvoller und daher nicht für Anfänger geeignet.
Die zwei Kilometer lange Strecke führt meist entlang der Lifttrasse. Drops, Anlieger, Tables und Wurzelpassagen lassen das Downhillherz höher schlagen.

Fleckalm Trail

Einige Bike-Minuten vom Gaisberg entfernt, befindet sich der 7,5 Kilometer lange Fleckalmtrail. Dieser eher naturbelassene Singletrail überwindet 1000 Höhenmeter, ist technisch jedoch nicht anspruchsvoll (S2). Eher eignet sich die Strecke um die himmlische Landschaft zu genießen und den Blick auf die umliegende Bergwelt schweifen zu lassen.
Die Fleckalmbahn befördert Mountainbiker ohne Kraftaufwand zum Start des Trails auf etwa 1770 Meter.

Weitere Trails in der Bikeregion Kirchberg

Neben den Strecken am Gaisberg und dem Fleckalmtrail bietet die Bikeregion Kirchberg noch einige weitere Trails an, für die ihr allerdings einige Höhenmeter selbst hochgetreten müsst.

So gibt es etwa in Brixen den Sun Trail, für den ihr die Hochbrixen 6er Bahn als Aufstiegshilfe verwenden könnt. Von der Bergstation aus müsst ihr allerdings noch ein wenig selber strampeln. Als Dank erwartet euch ein 3 km langer, leichter Singletrail an Brixens Sonnenhang.

Wer während seines Kirchberg Bike-Urlaubs noch mehr Abwechslung sucht, kann auch den Wiegalmtrail ausprobieren. In dessen unmittelbarer Umgebung befindet sich allerdings keine Seilbahn, wodurch ihr euch jeden Höhenmeter selbst erkämpfen müsst. Anschließend erwartet euch eine 1,6 Kilometer lange Abfahrt über einen schmalen Wanderweg, gespickt von Wurzeln und Steinen (Schwierigkeit S2).

Öffnungszeiten Bikepark Kirchberg

Die Saison im Tiroler Bikepark Kirchberg dauert von 10. Mai bis 26. Oktober 2018. Zu dieser Zeit könnt ihr täglich von 8:30 bis 17:00 Uhr biken.

Für die Fleckalmbahn gelten allerdings eingeschränkte Öffnungszeiten:
16. Juni – 03. Oktober 2018

Kosten Liftkarte Bikepark Kirchberg

In der Region Kirchberg könnt ihr aus unterschiedlichen Bike-Tickets wählen. Wer sowohl den Gaisberglift, als auch die Fleckalmbahn nutzen möchte, wählt am besten die Kitz Trail Card.

Kitz Trail Card:42 € (E), 31,50 € (J), 21 € (K)
Gaisberglift:31 € (E), 23,50 € (J), 15,50 € (K)
Fleckalmtrail:37 € (E), 28 € (J), 18,50 € (K)
Trail Card:44 € (E), 33 € (J), 22 € (K)
Saisonkarte:207 € (E), 155,50 € (J), 103,50 € (K)

Bikepark-Info Tipp: Neben den Tageskarten könnt ihr auch 4-Stundenkarten und Mehrtageskarten kaufen.
Die etwas teurere Trail Card kann nicht nur für Gaisberbsessellift und Fleckalmbahn, sondern auch für Lifte in Hochbrixen, auf der Streif und in St. Johann (Singletrail Harschbichl) genutzt werden.




Anzeige