mobile-suche
Navigation:
  1. Bikeparks > 
  2. Deutschland
 > Bikepark Braunlage

Bikepark Braunlage

(Wurmberg/Niedersachsen)

Bildquelle: Bikepark Braunlage
Mit 18 Trail-Kilometern ist der Bikepark Braunlage der größte Bikepark Deutschlands. Außerdem findet ihr hier den längsten Freeride Trail im Harz. Doch auch Downhill Fahrer kommen in Braunlage auf ihre Kosten.

Saison16. Juni - 4. November 2018
Von 9:45 bis 17:10 Uhr
(Einschränkungen beachten)
Strecken4 + Varianten
Maximale Höhendifferenz400 hm
Lift6er Gondelbahn
Preis10 Fahrten: 32 (E), 28 (J)
Verbundkarte-
InfrastrukturBikeshop, Bikeverleih, Bikeschule, Testkurs
Benachbarte BikeparksBikepark St. Andreasberg (15 km)
Racepark Schulenberg (25 km)
Bikepark Hahnenklee (35 km)

Freeride

Über die Startplattform eins gelangt ihr zur Freeride Strecke. Da der Trail meist über natürlichen Untergrund führt, rollt ihr über zahlreiche Wurzeln und Steine. Doch auch einige gebaute Obstacles wie Drops, Sprünge oder ein Wallride sorgen am Weg ins Tal für Abwechslung. Teils ruppig, teils flowig – aber garantiert nie langweilig!
Der Trail zählt mit 3400 Metern zu einem der längsten Freeride Trails im Harz.

Downhill

Ab der Startplattform eins erwarten euch 3200 Meter Bike-Vergnügen mit zahlreichen Sprüngen. Gleich zu Beginn könnt ihr euch an der Dropbox versuchen. Danach folgen schnelle Kurven, Wurzeln und Steine. Bis zur Mittelstation führt der Downhill meist unter der Wurmbergseilbahn. Anschließend wird das Gelände etwas flacher.

Downhill 2

Die grobe Strecke im Bikepark Braunlage! Auf 1,5 Kilometer findet ihr zwischen Berg- und Mittelstation zahlreiche Wurzeln, Steine und Drops. Der Trail ist teilweise recht verblockt und daher nicht für Anfänger geeignet. Downhill-Freaks werden die Strecke dafür umso mehr lieben und den natürlichen Untergrund schätzen.
Besonderes Highlight: Zwei Roadgaps sorgen für den besondern Adrenalinkick!

Endurotrail

Puristen kommen am Endurotrail im Bikepark Braunlage auf ihre Kosten. Die Strecke ist sagenhafte 4,4 Kilometer lang und großteils naturbelassen. Hier findet ihr keine gebauten Hindernisse, dafür Wurzeln und kleine natürliche Stufen. Anfänger nutzen den Trail um sich langsam mit dem eigenen Bike vertraut zu machen. Doch auch Fortgeschrittene lädt der Endurotrail mit seinen Geländekanten zum Springen ein. Variiert eure Geschwindigkeit und erlebt einen einfachen Trail zum Aufwärmen oder eine herausfordernde Strecke mit vielen Spielereien.
Bikepark-Info Tipp: Über den Endurotrail gelangt ihr auch zur Northshore- und Dirtline.

Northshore & Dirtline

Ihr seid auf der Suche nach Abwechslung? Dann werft doch einen Blick auf die 500 Meter lange Northshore Line im Bikepark Braunlage. Interessante Holzkonstruktionen wie Wellen oder einer Wippe laden zum Spielen ein!

All jene, die der Schwerkraft gerne ein Schnippchen schlagen, werden sich auf der Dirtline wohlfühlen. Fünf breite Sprunghügel bieten Raum für eure besten Tricks.

Testkurs

Wer sein Bike erst noch kennen lernen, oder an seiner Fahrtechnik feilen möchte, ist am Testkurs im Bikepark Braunlage richtig. Direkt an der Talstation findet ihr zwei unterschiedliche Übungsparcours: Eine naturbelassene Strecke mit kleinen Stufen und engen Kurven, sowie einen mit Brechsand beschichteten Rundkurs mit Anliegern und Sprüngen.

Öffnungszeiten Bikepark Braunlage

Die Saison im Bikepark Braunlage dauert heuer von 18. Juni bis 4. November 2018.

Während der Saison hat der Bikepark von 9:45-17:10 Uhr geöffnet.

Kosten Bikepark Braunlage

Für die Bikeparkbenutzung und den Lifttransport könnt ihr Punktekarten kaufen. Hier gelten folgende Preise:

5 Fahrten:18 (E), 15 (J)
10 Fahrten:32 (E), 28 (J)
20 Fahrten:59 (E), 52 (J)


Bildquelle: Bikepark Braunlage




Anzeige