mobile-suche
Navigation:
  1. Bikeparks > 
  2. Deutschland
 > Bikepark Albstadt

Bikepark Albstadt

(Albstadt, Baden-Württemberg)

Anlieger Bikepark Albstadt

Der Bikepark Albstadt bietet interessante Strecken auf kleinem Raum. Die Trails sind dabei eher flowig gestaltet, bieten aber auch einige Varianten für Technik-Liebhaber.

Saison24.03 – 28.10.2018 (Einschränkungen beachten)
Strecken2 + einige Varianten
Maximale Höhendifferenz140 hm
LiftSchlepplift
Kosten Tageskarte24 (E), 20 (J)
Verbundkarte
InfrastrukturBikeshop, Bikeverleih, Bikeschule, Bike-Wash, Gastronomie
Benachbarte BikeparksBikepark Bad Wildbad (100 km)
Bikepark Todtnau (130 km)

The Mini Downhill

Der Mini Downhill beginnt mit einem vier Meter hohen Startturm. Gleich danach erwartet euch eine 3er Kombi Jumpline und einige Northshore-Passagen. Besonders lobenswert: Alle Holzelemente im Bikepark Albstadt sind mit Hasengitter bedeckt, damit ihr bei Nässe nicht wegrutscht. Der ein Kilometer lange Mini Downhill überzeugt mit vielen Sprüngen und einem Rockgarden. Alle anspruchsvollen Obstacles können problemlos umfahren werden.

Nordschleife

Die Nordschleife ist eine Variante des Mini Downhills und startet nach dessem ersten Drittel. Die 400 Meter lange Strecke besteht aus unzähligen abrollbaren Sprüngen, Anliegern und Rhytm-Sections. Da der Trail aus wetterfestem Untergrund erbaut wurde, könnt ihr hier auch bei Regenwetter Spaß haben. Pures „Pumptrack-Downhill-Feeling“!

Castle Trail

Etwas technischer als der Mini Downhill ist der 900 Meter lange Castle Trail. Er fordert euch mit einigen Northshore-Elementen, Sprüngen und engen Spitzkehren, die hohe Radbeherrschung verlangen. Um technisch anspruchsvolle Stellen führt meist ein Chickenway. So könnt ihr euch langsam an die Strecke herantasten. Doch auch Speed-Liebhaber kommen beim Castle Trail auf ihre Kosten und werden die schnelle Wiesenpassage lieben.

Eightball Trail

Wem der Castle Trail zu einfach ist, wählt die anspruchsvollere Variante, den Eightball Trail. Die Strecke ist gespickt mit Wurzeln, engen Spitzkehren und Northshore-Elementen. Zudem findet ihr hier einen Wallride, einen Corner Drop, sowie einen zwei Meter hohen Drop.

Öffnungszeiten Bikepark Albstadt

Der Bikepark Albstadt hat von 24. März bis 28. Oktober 2018 an folgenden Tagen für euch geöffnet:

Samstag, Sonntag, Feiertag: 10:00 bis 17:00 Uhr
Von Juni bis September zusätzlich an Brückentagen und Freitagen von 13:00 bis 19:00 Uhr.

Im Frühling und Herbst bleibt der Bikepark Albstadt unter der Woche geschlossen! Ausnahme: Von Juni bis September hat der Park auch freitags und an Brückentagen von 13:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.

Kosten Bikepark Albstadt

Im Bikepark Albstadt könnt ihr eure Tickets bar oder mit EC- oder Kreditkarte bezahlen. Es gelten folgende Preise für Lift- und Trailbenutzung:

Tageskarte:24 (E), 20 (J)
5 Fahrten:13 €
10 Fahrten:24 €
11 Tage: 240 (E), 200 (J)
Saisonkarte:299 €





Anzeige