mobile-suche

Fünf Bikeparks die auch im Winter geöffnet sind

| Aktuell, Allgemein

Im Winter liegen zahlreiche Bikeparks unter einer dicken Schneedecke. Die Trails bleiben geschlossen und die Lifte transportieren Skifahrer und Snowboarder statt Biker auf den Berg. Doch es gibt Ausnahmen! Wir präsentieren euch fünf Bikeparks, die auch im Winter geöffnet haben.

Egal ob ihr in Österreich, Deutschland oder der Schweiz lebt: In all diesen Ländern gibt es zumindest einen Bikepark, der auch im Winter offen hat. So könnt ihr auch in der kalten Jahreszeit shredden, ohne euer Bike selbst nach oben schieben zu müssen 😉

Im Bikepark Chur ist biken auch im Winter möglich

Ganzjährig biken in der Schöckl Trailarea

Kaum ein anderer Bikepark in Europa hat an mehr Tagen im Jahr geöffnet, als die Schöckl Trailarea in Süd-Ost Österreich. Die Gondelbahn bringt euch täglich und selbst bei Schnee auf den Berg. Somit erwarten euch auch im Winter drei anspruchsvolle Trails. Lediglich bei starkem Wind kann das Downhill-Vergnügen gebremst werden, denn dann steht der Lift still.
Übrigens: Jährlich findet in der Schöckl Trailarea im Dezember ein Xmas Charity Ride statt. Sechs Stunden lang könnt ihr dabei versuchen, so viele Abfahrten wie möglich zu schaffen. Sponsoren spenden für jeden Run einen zuvor festgelegten Geldbetrag an Bedürftige.

Ski und Bike im Bikepark Innsbruck

Auch in Tirol müsst ihr euer Bike in der kalten Jahreszeit nicht in den Keller räumen! Im Bikepark Innsbruck teilen sich im Winter Skifahrer und Biker die Piste. Die Gondel in Mutters transportiert euch täglich zwischen 10:00 und 16:00 Uhr auf die Muttereralm. Nach unten geht’s entweder über die Snowbike-Strecke auf der FIS-Abfahrt oder auf der Rodelbahn Mutters. Wenn das Wetter passt, ist zudem der rote Trail The First One bis zur Mittelstation geöffnet. Ab dort könnt ihr den Flowtrail The Chainless One nutzen.

Anmelden zum Winter Shredden im Bikepark Schulenberg

Auch Deutschland kennt keine Off-Season. Der Racepark Schulenberg schreckt vor Schnee und Kälte nicht zurück und nimmt den Lift für Biker auch im Winter in Betrieb. Über die Facebook Seite des Bikeparks wird wöchentlich abgestimmt, ob der Park am Wochenende geöffnet sein soll. Ab etwa 17 verbindlichen Anmeldungen, wird der Lift in Betrieb genommen. Wer Shredden möchte, sollte also nicht vergessen, rechtzeitig an der „Wer-möchte-biken-Umfrage“ teilzunehmen.
Besonders viel Spaß macht bei Schnee in Schulenberg übrigens der Wiesenslalom 😉

Biken auch im Winter, J.T. Photography

Ski vs. Bike im Bikepark Hahnenklee

Nach der Lift-Revision ist der Bikepark Hahnenklee (Oberharz, Deutschland) ab Mitte Dezember immer dann in Betrieb, wenn kein Ski-Betrieb herrscht. Ist der Wettergott uns Bikern gegenüber positiv gestimmt, kann in Hahnenklee bis Ende Februar / Anfang März auch im Winter geshreddet werden. Sobald die Pisten jedoch von den Wintersportlern gestürmt werden, müssen Biker leider pausieren.

Biken im Winter im Alpenbikepark Chur

Auch in der Schweiz gibt es einige Bikeparks, die auch im Winter geöffnet haben. Der größte davon ist der Alpenbikepark Chur. Je nach Schneelage könnt ihr hier auch im Dezember und Jänner biken. Immer freitags wird auf der Facebook Seite des Parks bekannt gegeben, ob der Park am Wochenende geöffnet ist.

Neben Chur könnt ihr in der Schweiz auch den Bikepark Gurten, die Standseilbahnen Chaumont Neuchâtel und Magglingen (Bieltrail), sowie Lufu Trail und Zugerberg Trail im Winter nutzen.

Biken im Winter in Chur

Pumptrack: Biken im Winter auch ohne Lift

Alle im Winter geöffneten Bikeparks sind zu weit von euch entfernt? Kein Grund das Bike in den Keller zu räumen! Pumptracks sind das ganze Jahr über geöffnet und schießen in Europa derzeit wie Pilze aus dem Boden. Nahezu jede größere Stadt hat mittlerweile zumindest einen kleinen Pumptrack zu bieten. Es scheint fast so, als wären Pumptracks die neuen Skateparks 😉
Auch bei Kälte könnt ihr auf den Wellenbahnen viel Spaß haben. Denn pumpen ist ganz schön anstrengend und schon nach ein paar Runden wird euch ordentlich warm werden.

Wir lieben übrigens den Velosolutions Pumptrack in Wals-Siezenheim (nahe Salzburg). Das Areal ist riesig und bietet auch eine Table Line die für ordentlich Air-Time sorgt.

Eduard am Pumptrack in Wals Siezenheim



Sag deine Meinung